Analysen der Beratungssequenzen laufen

- Allgemein

Erste Beratungsmitschnitte liegen dem Forschungsteam zur Auswertung vor

Nachdem die Zukunftswerkstätten über den Sommer weitgehend ausgewertet wurden, hat das Forschungsteam inzwischen mit der Transkription der ersten Beratungsmitschnitte begonnen. Um die Beratungssequenzen wissenschaftlich auswerten zu können, wurde von den Wisseschaftler*innen im Vorfeld bereits ein umfassendes und detailliertes Codier-System entwickelt. Die Codierungen werden dann mittels der Analysesoftware MaxQDA vorgenommen. Das Softwaretool, das schon zur Auswertung der Zukunftswerkstätten verwendet wurde, hat sich bewährt und bereits zur Abbildung hilfreicher Ergebnisse beigetragen.

Sobald aus den Analysen brauchbare Erkenntnisse vorliegen, werden sie in neutraler Form hier im internen Bereich der Projektseiten in neutralisierter Form veröffentlicht. Es bleibt also spannend...

Zurück